Skip to content

Was sich alles hinter einer bibliographischen Angabe verbirgt

11. Januar 2012

Im Dezember berichtete ich hier von der Suche nach einem Buch von Frank Kämpfer über Heinrich von Staden, das ich als Literaturangabe in der russischen Ausgabe der Werke Heinrichs von Staden gefunden habe. Dieses Buch habe ich nun gelesen, und folgendes ist dazu zu sagen.

Zunächst würde die vollständige bibliographische Angabe folgendermaßen lauten:

Staden, Heinrich von (aus Ahlen): Von Westfalen nach Moskau. Mein Dienst in der Schreckenstruppe des Zaren Iwan, in modernes Deutsch übertragen, eingeleitet und erklärt von Peter Alberts, Katharina Goedecke, Erich Hecker, Frank Kämpfer, Julia Maas, Vera Niehus, Gabriele Nolle, Stephanie Schneider, Tobias Wolters und Johann Friedrich Zimmermann, Hamburg 1998

Bibliothekskataloge sparen sich die Namen aller Kollaborateure und nennen nur den ersten, hier Peter Alberts, der in der alphabetischen Anordnung ganz oben steht. Allerdings habe ich aus Gründen, die ein Bibliothekswissenschaftler vielleicht erklären könnte, Peter Alberts auch als Autor des Buches gefunden, und Heinrich von Staden aus Ahlen wurde weggelassen.

Anna Choroškevič, die das Buch in ihrer Einleitung zur russischen zweisprachigen Ausgabe zitiert, nahm statt des ersten Namens den Namen, den sie kannte, nämlich Frank Kämpfer, und setzte ihn inkorrekt als Herausgeber des Buches, bzw. Autor der Einleitung und der Erklärung ein. Dies ist jedoch nicht so.

Da im Buch nirgendwo ein Autorname unter einem erklärenden Text angegeben ist, müssen wir davon ausgehen, dass alle Kollaborateure Autoren der im Buch vorhandenen Texte sind, deshalb kein einzelner Autor angegeben werden kann. Dies zu den Schwierigkeiten, ein Buch in wissenschaftlichen Bibliothekskatalogen online zu finden

Advertisements
One Comment
  1. Vermutlich war das doch eine studentische Arbeitsgruppe unter Leitung von Kämpfer. Choroskevic nennt den Namen des Leiters und wahrt so die Hierarchie. Auch eine Logik, wenn schon nicht die des Katalogs.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: